layout/hubi-comic-h100.gif layout/logo-bunt-h100.gif
N A V I G A T I O N
DE WILDE
Er ist ein absolutes "Pälzer Originaal" - Hubert (Hubi) Kern, alias: "De Fux Deiwel´s Wilde", bringt mit seiner Ein-Mann-Show-Band jedes Fest auf den stimmungsvollen Höhepunkt.



Presse-Foto Download

Sein musikalisches Talent, seine Art, auf die Menschen zuzugehen und sein unauslöschlicher Elan haben ihn seit über zehn Jahren zu einem gefragten und beliebten Ententrainer im pfälzischen und kurpfälzischen Raum werden lassen.

Er ist einer von etwa zwanzig in Deutschland auftretenden Ein-Mann-Show-Bands - und das will was heißen.

Geboren wurde Hubert Kern am 09.08.1954 in Mutterstadt er ist also ein echtes Vorderpfälzer Gewächs.

Nachdem der Lebenskünstler sich durch mehrere Jobs geschlagen hatte und etliche Jahre als Straßenmusiker getourt war, machte er eine einjährige Ausbildung zum Schreiner und war sogar ein Jahr als Bühnenschreiner beim Frankenthaler Theater "Alte Werkstatt" (TAW) beschäftigt.

Seine hierbei erlernten handwerklichen Fähigkeiten kommen dem "Wilde" noch heute zugute, denn fast alle Instrumente sind entweder selbst gebaut oder bedarfsweise abgeändert.

Musikalischer Werdegang

- Straßenmusik seit 1985
- Pfalz Blues Duo mit Dieter Reinberger 1989
- Palz Blues Brothers 1991 (mit "Walter vunn de Palz")
- Besser Als Nix 1992
- Pälzer Blues Schlappe 1993
- Fux Deiwel`s Wild Band 1994
- De Fuxdeiwelswilde (Ein Mann Band) 1994
- Spacy Ethno 1999

ONE-MAN-BAND BUCH



DeFuxDeiwelsWilde im ersten OMB-Buch von Dave Harris.